Wofür 3in1 ?

Beitragsseiten
Wofür 3in1 ?
Was wir nicht tun!
Beispiel Fortsetzung
Zielsetzung 3in1 Sitzung zur Themenlösung
Alle Seiten

Kinesiologie bei multi-auxiliumKinesiologie nach 3in1 concepts - Sitzung zur Themenlösung

Ziel ist es, die Menschen dazu zu inspirieren, selbst die Verantwortung für die Erhaltung ihres Wohlergehens zu übernehmen.

Es ist wissenschaftlich und energetisch nachgewiesen, dass gute und schlechte Erfahrungen im Gehirn und im Energiekörper gespeichert sind.

Wenn wir zum Beispiel eine schlechte Erfahrung machen, wird automatisch die Emotion zu der jeweiligen Situation in unserem Gehirn gespeichert. So entsteht eine Verknüpfung.

Findet eine ähnliche Situation statt, löst unser Gehirn sofort die gleiche Emotion aus.

Am deutlichsten können wir das bei Gerüchen nachvollziehen.

Unsere spezielle Aufgabe liegt darin, Ihnen zu helfen, Verknüpfungen, die Sie belasten, endgültig zu lösen.

Angebot: Sitzung zur Themenlösung mit 3in1 concepts
Energieausgleich: Themenlösung


Was wir nicht tun. multi-auxiliumWas wir nicht tun

Das Behandeln, Diagnostizieren, Verordnen oder das Arbeiten an körperlichen Symptomen ist nicht unsere Aufgabe. Ebensowenig nehmen wir Ratsuchenden die Entscheidung ab. Stattdessen verhelfen wir ihnen zu mehr Klarheit und Entscheidungsfähigkeit.

Zweck 3in1 concepts Sitzung: Wir machen dort eine Wahl möglich, wo es scheinbar keine Wahl gibt, sei es in der Vergangenheit oder jetzt in der Gegenwart.

Um gesteckte Ziele zu erreichen, müssen [unserer Meinung nach] blockierende Themen gelöst werden und zwar so konkret, dass im Anschluss auch ein „optimierter Neuanfang“ möglich ist.

Viele Methoden sprechen heutzutage von Möglichkeiten der Persönlichkeitsänderung, diese finden oft nur unter der Berücksichtung des bewussten Verstandes statt. Eine unterbewusste Steuerung, Muster aus der Kindheit oder Seelenaufgaben bleiben davon meist unberührt.

Beispiel aus der Praxis:

Eine Frau kommt zu mir, da sie nicht autofahren kann. Es mangelt ihr nicht an der nötigen Fertigkeit sondern ihr Problem besteht darin, dass es ihr, sobald sie sich auf dem Fahrersitz befindet, sehr schlecht geht (Übelkeit bis zum Übergeben, Schweißausbrüche, Angstzustände etc.).

Sofort aussteigen war die einzige Möglichkeit, dass es ihr wieder besser ging.


Fortsetzung ---> Beispiel aus der Praxis:

Wir führten gemeinsam im Rahmen des Persönlichkeitscoachings eine 3in1 concepts Sitzung durch.

Sie entschied sich als neue Wahl und Lebensentscheidung, es nun zu versuchen und ich bat ihr mein eigenes Auto zur Probefahrt an (!).

Also setzten wir uns in den Wagen und ich fragte sie „ist Ihnen schlecht?“ – sie verneinte. „Wie fühlen Sie sich?“ und sie erwiderte „körperlich gut nur etwas komisch, ich weiß auch nicht“.

Sie drehte den Schlüssel im Zündschloss, fuhr los und lachte nach 1 Kilometer.

Seit der Zeit fährt sie ständig Auto, auch beruflich und war nur noch einmal nach einem Unfall bei mir zur Auffrischung.


3in1 concepts Sitzungen haben bei uns immer das Ziel, in jeder individuellen Person eine selbst gewählte Änderung der Persönlichkeit auszulösen.

Diese Änderung wäre in allen uns bekannten herkömmlichen Seminarmethoden (außer systemischer und teilweise NLP-gesteuerter Arbeit) nur auf das Bewusstsein ausgerichtet.

Beim nächsten Stressor kann die Person wieder schnell zurück in ihr Muster fallen.

Wir bieten Möglichkeiten zur Ablösung an! Das heißt, das Thema/Muster oder der Selbstzweifel werden durch den Teilnehmer selbst und unserer Hilfe im Gehirn komplett gelöst und durch eine so genannte neue Wahl neu programmiert.

Die Umsetzung der neuen Lebensentscheidung ist dann in allen Bereichen leicht mit der bewussten Absicht möglich.

Wenn mit einem Thema 0 % Stress/Selbstzweifel und 100 % Motivation besteht, gibt es keinen Grund mehr, das neu gewählte einfach umzusetzen!

Angebot: Sitzung zur Themenlösung mit 3in1 concepts
Energieausgleich: Themenlösung